Sie sind nicht angemeldet.

Pieter Jan Vorster

Administrator

Beiträge: 548

Wohnort: Boswyk

Beruf: Staatspresident

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juli 2017, 21:08

Die Kaap

Lustig: In Südafrika werden Ampeln „robot(s)“ genannt. :)

Gestern in einem Film gesehen.
PJ Vorster
Staatspresident


2

Dienstag, 18. Juli 2017, 14:55

:)

Im Netz findet man dies:

Warum Südafrika als einziges Land das Wort ‚robot‘ fuer Ampel benutzt
ist nicht eindeutig geklärt, klar ist aber dass das Wort ‚robot‘ seinen
Ursprung in England hat.

Früher haben Polizisten dort noch den Verkehr geregelt, die ,robot
policemen‘ genannt wurden und wurden dann mit dem Fortschritt der
Technologie durch Ampeln ersetzt. Südafrika hat das frühere Wort ‚robot‘
einfach beibehalten.

Pieter Jan Vorster

Administrator

Beiträge: 548

Wohnort: Boswyk

Beruf: Staatspresident

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juli 2017, 19:34

Zitat

Um 1912 wurde in den USA die erste elektrische Lichtsignalanlage in Betrieb genommen. 1924 kam die Idee nach Deutschland und in Berlin wurde auf dem Potsdamer Platz die erste Ampel installiert. Nach Südafrika kam die Erfindung noch ein wenig später. Der Verkehr wurde bis dahin, wie über all auf der Welt auch, durch Polizisten gelenkt und geleitet. Als dann die elektrischen Ampeln aufkamen, wurden diese landläufig „robot policemen“, also sinngemäß „Roboter Polizisten“, genannt. Und aus „robot policemen“ wurde über die Jahre „robot“ und bis heute heißen Ampeln in Südafrika „robots“. Im Übrigen wurde aus der umgangssprachlichen Beschreibung ein offizieller Begriff – vor allen Ampeln in Südafrika steht „robot“ auf den Straßenbelag geschrieben.

Viel besser als „traffic lights“. :)
PJ Vorster
Staatspresident


Pieter Jan Vorster

Administrator

Beiträge: 548

Wohnort: Boswyk

Beruf: Staatspresident

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:50

Entzückend: Kleptokrat Zuma, der am liebsten „Gebt mir mein Maschinengewehr“ singt, wird ersetzt durch Ramaphosa, der einen Tag vor dem Marikana-Massaker Streikende als „feige Kriminelle“ bezeichnete und die Polizei zu „entsprechenden Maßnahmen“ aufforderte.
PJ Vorster
Staatspresident


Theodor Brice

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: Willemstad

Beruf: Landdros, Konzernchef und Tesourier (Schatzmeister) der Vryheidsparty

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Mai 2018, 19:19

Frage mich ja was passiert wenn bis August das Wasserproblem in Kapstadt nicht gelöst ist.
Theodor Brice
Landdros van die Willemstad (Distrikt)
Chef van die Brice Company
President van die VSV (Verlandse Sokkervereniging)



Pieter Jan Vorster

Administrator

Beiträge: 548

Wohnort: Boswyk

Beruf: Staatspresident

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Mai 2018, 10:51

Dann gibt es Mineralwasser von Nestlé.
PJ Vorster
Staatspresident


Theodor Brice

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: Willemstad

Beruf: Landdros, Konzernchef und Tesourier (Schatzmeister) der Vryheidsparty

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2018, 13:48

Was man so alles findet... :D
Theodor Brice
Landdros van die Willemstad (Distrikt)
Chef van die Brice Company
President van die VSV (Verlandse Sokkervereniging)