Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Pieter Jan Vorster

Administrator

Beiträge: 490

Wohnort: Boswyk

Beruf: Staatspresident

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:07

Verdedigingswet

vom 07. Dezember 2017

Verdedigingswet

§ 1. Jeder männliche Staatsbürger ist wehrpflichtig. Frauen können freiwillig Militärdienst leisten.

§ 2. Die Wehrpflicht beginnt mit dem vollendeten 18. Lebensjahr und endet mit dem vollendeten 45. Lebensjahr. Sie unterteilt sich in die aktive Dienstpflicht und die Reservepflicht.

§ 3. Angehörige der Mannschaft leisten 140 Tage Ausbildungsdienst und 6 Wiederholungskurse zu 20 Tagen. Für Unteroffiziere und Offiziere beträgt die gesamte Ausbildungsdienstpflicht:
a) Korporaal: 300 Tage;
b) Sersant: 400 Tage;
c) Luitenant: 500 Tage;
d) Kaptein: 600 Tage.

§ 5. Für die Dauer ihres Amtes oder ihrer Anstellung sind von der Wehrpflicht befreit:
a) die Mitglieder des Volksrates, der Staatspräsident und die Leiter der Obersten Staatsbehörden;
b) hauptberufliche Angehörige von Rettungsdiensten;
c) hauptberufliche Angehörige von Polizeidiensten;
d) Direktoren und Aufsichtspersonal von Anstalten, Gefängnissen oder Heimen, in denen Untersuchungshaft, Strafen oder Maßnahmen vollzogen werden;
e) hauptberufliche Angehörige von Feuerwehren und Katastrophenschutzorganisationen.

§ 6. Dieses Gesetz tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.
PJ Vorster
Staatspresident