Sie sind nicht angemeldet.

Handel: Die Volksstem

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vrystaat Verland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. Juni 2020, 21:09

Die Volksstem



Die Volksstem ist die auflagenstärkste verländische Tageszeitung. Die verkaufte Auflage betrug zuletzt 112 458 Exemplare. Sitz der Redaktion ist Vryburg.

Die erste Ausgabe erschien am 18. November 1905 als hulländischsprachige Wochenzeitung mit dem Namen “De Volksstem”. 1918 begann die Zeitung, ihre Artikel in Nerikaans zu veröffentlichen und ihr Name wurde in “Die Volksstem” geändert. Seit 1925 ist Die Volksstem eine Tageszeitung.

Die Volksstem ist politisch unabhängig, vertritt aber ein freiheitliches, unternehmerisches Weltbild. Sie wird von der Vryburger Koerante Beperk verlegt und erscheint montags bis samstags.
Die Volksstem
REGVERDIG EN GEBALANSEERD